Duft und Wohlbefinden

Wohlbefinden und Duft – wie passt das zusammen?

Kerzen gibt es seit über 3000 Jahren vor Christus. Ihre Hauptaufgabe bestand lange Zeit darin, Licht zu bringen. Heutzutage werden sie als Interieur-Accessoire verwendet, um Ihrem Zuhause eine dekorative und persönliche Note zu verleihen. Das Schönste ist die Duftkerze. Heimdiffusoren wurden in jüngerer Zeit als neue Methode zur Verbreitung von Parfums in Privathäusern entwickelt. Der gute Punkt ist, dass sie nicht ein- oder ausgeschaltet werden müssen, sie setzen den Duft die ganze Zeit frei!

Duftkerzen und Schilfdiffusoren sorgen für Wohlbefinden zu Hause

Den ganzen Tag stoßen wir auf viele Gerüche. Unsere Nase wird oft angefragt und mit unangenehmen Gerüchen konfrontiert. Im Büro, im Auto, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf der Straße, Umweltverschmutzung, für manche Menschen der Geruch von Tabak. Es gibt viele Male, in denen wir vor Unmut zusammenzucken. Das Verbrennen einer Kerze zu Hause ist ein äußerst einfacher Weg, um einen angenehmen Duft in unserem Haus oder unserer Wohnung zu verbreiten und sich wohl zu fühlen. Wenn Sie einen Diffusor haben, müssen Sie nicht einmal daran denken, ihn einzuschalten. Wenn Sie nach Hause kommen, riecht es bereits gut!

DuftkerzenSo wie wir uns Zeit nehmen, um unser Parfüm oder den Geruch unserer Duschcreme zu wählen, ist der Geruch in unserem Haus wichtig und trägt zu unserem Wohlbefinden bei.

Duft ist originell und persönlich

Dein Platz riecht nicht nach anderen. “ Sie haben einen Lieblingsduft, den Sie immer verwenden? Jeder wird sich daran erinnern, wie es mit Ihrem Zuhause zusammenhängt. Du liebst es, Neuheiten zu entdecken und suchst dir immer einen neuen Duft aus? Ihre Freunde werden von jeder Entdeckung begeistert sein und Sie werden als innovativ und originell angesehen.

Der Duft Ihres Hauses ist persönlich und bringt Ihnen Glück und Zuversicht.

Der Duft ist anregend

Wer denkt nicht an einen Duft, der sie immer an ein besonderes Gedächtnis erinnert? Das Gedächtnis ist sehr stark mit dem Geruchssinn verbunden. Als Proust haben wir alle unsere Madeleine und das Parfüm kann uns sehr daran erinnern. Der Duft erinnert auch an viele angenehme Dinge: Die Tiare-Blume bringt uns zu Sandstränden von exotischen Inseln, Vanille ruft eine süße Delikatesse hervor, Balsam und ein Spaziergang durch den Wald … Träume von zu Hause sind immer gut !

Duft ist warm und freundlich

Ob Sie alleine zu Hause sind, mit Ihrer Geliebten oder mit Freunden, eine Kerze ist immer warm und freundlich. Diese kleine Flamme, die ferne Zeiten wachruft, als es noch keinen Strom gab, dieser angenehme Duft. Die Atmosphäre ist gemütlich.
In einer Zeit, in der der skandinavische Hygge allgegenwärtig ist, ist die Duftkerze mehr denn je der Garant für ein angenehmes Ambiente und Wohlbefinden zu Hause. Glück und Behaglichkeit gehören zu all unseren Düften. Es handelt sich um  etwas Schönes zum Sehen, Anschauen, Anfassen, Hören, Essen. Aber wir vergessen oft, wie angenehm es ist, etwas Schönes zu riechen. Wenn Sie sich für unsere Produkte entscheiden, erhalten Sie wohlriechende Duftkerzen oder einen Diffusor (Luftzerstäuber). Es ist nicht nur dekorativ, es soll Ihnen dank des Duftes eine wahrhaft parfümierte Reise bieten.

Erstellen Sie eine Zen und freundliche Atmosphäre zu Hause ist möglich! Mit dekorativen und benutzerfreundliche Duftdiffusorn erhalten Sie eine eine konstante Duftverbreitung. Damit verwandeln Sie Ihr Haus in eine wahre Wohlfühloase.

Warum einen Duftdiffusor wählen?

Bei diesem Duftdiffusor handelt es sich um Sticks aus Naturrattan, die in eine Duftlösung getaucht sind. Sie verbreiten kontinuierlich und zart Düfte. Das Prinzip der Diffusion basiert auf der Kapillarität der Rattan-Sticks, die die Flüssigkeit als Schwamm aufnehmen. Die Flüssigkeit steigt in den Sticks auf und verdunstet dann bei Kontakt mit der Luft. Diffusoren bringen einen zarten und sehr geschätzten Duft in den Raum. Nichts ist angenehmer als das Vergnügen eines subtilen und warmen Geruchs, wenn man nach Hause kommt.

Wo sollte der Heimdiffusor platziert werden?

Duftdiffusoren sind mittlerweile zu dekorativen Objekten geworden. Sie setzen nicht nur Duft frei, sondern sind Teil Ihres Interieurs und Ihres „Geruchsstils“. Wenn Sie diese in ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer oder ein Badezimmer stellen, findet der Diffusor seinen Platz sicher auf einem kleinen Regal oder einer schönen Kommode. Früher eher als ein zu versteckendes Objekt betrachtet, zeigt sich der Diffusor heute dank seines raffinierten und eleganten Designs als echtes Highlight im Raum. Diese Accessoires tauchen Ihr Interieur in eine warme Atmosphäre.

Posted by Raumdufter

Schreibe einen Kommentar