Raumduft als Geschenkidee

Raumdüfte und Duftkerzen gelten als angenehme Komposition, wenn es darum geht ein Zuhause zum Wohlfühlen zu schaffen. Düfte im Allgemeinen, aber auch Duftkerzen wecken in uns nicht nur Gefühle, sie verleiten uns auch zum Träumen und lassen bestimmte Erinnerungen in uns aufkommen. Das ideale Geschenk für Familie, Freunde und Bekannte.

Raumduft als Geschenkidee: Die Auswahl ist riesig

Ganz gleich ob im Wohnzimmer, im Eingangsbereich oder auch im Badezimmer, ausgewählte Kompositionen verschiedener Aromen sorgen dafür, dass wir uns in unseren vier Wänden ein angenehmes Wohngefühl schaffen. Die Auswahl an Duftkerzen scheint dabei nahezu grenzenlos zu sein. Ganz gleich ob in Form von Teelichtern, Votivkerzen oder Duftkerzen mit klassischen Düften wie zum Beispiel Vanille oder Apfel.

Die richtige Auswahl für das Geschenk

Duftkerze oder Diffuser? Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie verschenken sollen, möchten wie Ihnen dazu ein paar Tipps an die Hand geben. Grundsätzlich gilt es zu überlegen, ob der Raum kontinuierlich beduftet werden soll, wie es sich zum Beispiel im Badezimmer anbietet oder ob ein temporärer Raumduft gewünscht ist, welcher sich hervorragend für den Wohnzimmertisch eignet, um bei einem gemütlichen Fernseh-Abend einen angenehmen Raumduft zu erzeugen. Geht es um die kontinuierliche Beduftung, so bietet sich grundsätzlich ein Diffuser an. Wenn es allerdings um eine Lufterfrischung auf Zeit geht, so haben sich Duftkerzen bewährt. Diese sorgen nicht nur für einen angenehmen Raumduft, sie schaffen durch die kleine Flamme zusätzlich eine sinnliche Atmosphäre.

Empfehlung:

Weg mit dem Kalten Rauch! Ökologischer Geruchsvernichter - Geruchskiller - AntiRauch - Geruchsbinder - Smoke-Rauchgeruch - Rauchfreies wohnen / leben. Rauchstopper - Raumklima - Raumduft - Raum-Deo - Raumspray - Neutral & Biologisch. Geschenkidee - Mitbringsel für Raucher. Ihr Spezialist zum neutralisieren und entfernen von Gerüchen.

Weg mit dem Kalten Rauch! Ökologischer Geruchsvernichter - Geruchskiller - AntiRauch - Geruchsbinder - Smoke-Rauchgeruch - Rauchfreies wohnen / leben. Rauchstopper - Raumklima - Raumduft - Raum-Deo - Raumspray - Neutral & Biologisch. Geschenkidee - Mitbringsel für Raucher. Ihr Spezialist zum neutralisieren und entfernen von Gerüchen.
  • 100% NATÜRLICH: Weg mit den Rauch-Gerüchen! Der rein natürliche Geruchsentferner mit Mikroben eliminiert unangenehme Gerüche im Wohnraum, Büro oder Auto, wirkt schnell, zuverlässig und umweltfreundlich.
  • DAUERHAFTE WIRKUNG: Der nachhaltige Geruchs-Entferner wirkt an der Wurzel, anstatt den Nikotin-Geruch nur zu überdecken und beseitigt so unangenehme Geruchsbakterien langfristig.
  • SICHER UND VERTRÄGLICH: Baron's Rauch-Geruchsneutralisierer wirkt hervorragend gegen Raucher-Gerüche und ist dabei absolut verträglich und unschädlich für Mensch, Haustier und Umwelt.
zum Angebot14,97 €

Ein eleganter Raumdiffuser gibt kontinuierlich, also dauerhaft zarte Düfte an den Raum ab. Die angemessene Dosierung erfolgt dabei über die dazugehörigen Rattanstäbchen. Wenn Sie allerdings lieber Duftkerzen verschenken wollen, dann können Sie davon ausgehen, dass die Kerze allein durch das edle Glasgefäß optisch überzeugt. Hin und wieder werden auch verzierte Metalldosen verwendet, welche ebenso schön anzusehen sind. Kein Wunder, dass sich Raumdüfte als Geschenkidee etabliert haben, denn diese sind inzwischen zum Must-have im Bereich der Einrichtungen geworden. Duftkerzen haben den Vorteil, dass der romantische Kerzenschein dafür sorgt, dass die feinen Aromen freigesetzt und unsere Sinne dadurch verwöhnt werden. Entweder mit blumigen, mit belebenden, mit erfrischen oder mit beruhigenden Duftstoffen. Und so trägt das flackernde Licht der Duftkerze zusätzlich zu einer entspannten Atmosphäre bei.

Erinnerungen wecken und träumen

Der Raumduft verzaubert nicht nur unsere Umgebung, er schwört zudem auch eine andere Welt herauf. Und zwar ebenso stark, wie dies Bilder schaffen. Schließlich sind die unterschiedlichsten Gerüche tief im Unterbewusstsein verankert. Dort wecken die Gerüche Erinnerungen und Gefühle an Personen, Zeiten oder Orte, welche damit assoziiert werden. Zwar gibt es zahlreiche Accessoires, um das optimale Wohn-Ambiente zu schaffen, jedoch werden Raumdüfte nicht nur optisch, sondern vor allem auch über den Geruchssinn wahrgenommen.

Dies schafft kein anderer Einrichtungsgegenstand. Deshalb können Sie auch absolut nichts falsch machen, wenn Sie Raumdüfte als Geschenkidee auswählen. Vermutlich genießt es jeder, nach einem langen und harten Tag im Büro nach Hause zu kommen, und dort seinen Lieblingsgeruch wahrzunehmen. Je nachdem für welche Duftkomposition Sie sich entscheiden, verschenken Sie entweder belebende oder beruhigende Frische. Wenn Sie nicht wissen, welche Variante besser ankommt, kombinieren Sie diese doch einfach miteinander und verschenken Sie sowohl einen belebenden, als auch einen erfrischenden Raumduft. Auf diese Weise kann der Beschenkte zwischen beiden Varianten wechseln, um zusätzlich noch für Abwechslung zu sorgen. Aber nicht nur der Diffuser mit Holzstäbchen und die Duftkerzen eignen sich als Geschenk, auch ein Raumspray kann – vor allem in transparentem Geschenkpapier eingepackt – ein sinnvolles Geschenk darstellen. Schließlich gibt es viele Dinge, die wir uns selbst nicht gönnen. Meistens, weil wir einfach nicht dran denken. Umso schöner ist es dann, wenn man einen so schönen und zugleich selbstverständlichen Gegenstand geschenkt bekommt.

Den Lieblingsduft ausfindig machen

Wie auch bei Parfums, ist es bei der Auswahl von Raumdüften entscheidend, dass dieser zum Typ und zur Laune passt. Wer zum Beispiel einen erfrischenden und belebenden Duft sucht, wird schnell bei den fruchtigen und zitrischen Noten fündig werden. Dafür bieten sich vor allem die Aromen von Limone, Orange, Bergamotte oder anderen Zitrusfrüchten an. Wenn Sie sich für eine florale Duftkomposition entscheiden, dann sorgen Sie beim Beschenkten für ein einladendes Ambiente. Dafür haben sich Duftnoten wie Jasmin, Rose, Maiglöckchen, Freesie oder andere Blumensorten bewährt.

Es gibt aber auch aquatische Noten, welche den Beschenkten ganz sicher in Urlaubsstimmung versetzen werden. Zum Beispiel indem die Vorstellung an einen Aufenthalt am Meer aufkommt. Aber auch die für die Entspannung dienlichen Duftkompositionen finden sich in den unterschiedlichsten Noten wieder. Zum Beispiel als Ylang-Ylang oder grüner Tee. Wenn es darum geht, einen Mann zu beschenken, dann bietet sich ein orientalischer oder ein hölzerner Duft an. Diese Kompositionen enthalten in der Regel Aromen wie Moschus oder Sandelholz. Soll der Raumduft stattdessen sinnliche und feminine Eigenschaften aufweisen, ist Amber eine hervorragende Auswahl als Geschenk. Anregend wird es mit Raumdüften, welche ätherische Öle freisetzen, um nicht nur den Körper sondern auch den Geist zu beleben. Wer einfach nur entspannen möchte, wählt am besten Lavendel oder Eukalyptus. Auf diese Weise lassen sich auch Erkältungen mit einem Raumduft sanft bekämpfen. Dabei handelt es sich um eine besonders milde Variante, welche sich auch für Babys und Kleinkinder eignet.

Das optimal Geschenk: Raumdüfte im Bouquet

Wenn es um das Schenken geht, ist es nicht immer leicht die richtige Auswahl zu treffen. Raumdüfte eignen sich hervorragend als Geschenk, doch wenn es um das Aroma geht, wird es kniffelig. Schließlich weiß nicht jeder beim Kauf, welches Aroma der zu Beschenkende bevorzugt. Deshalb bietet es sich an, mehrere Raumdüfte zu verschenken, sodass der Beschenkte die Möglichkeit hat, seinen Lieblingsduft zu wählen und außerdem für Abwechslung zu sorgen. Am besten eignet sich dafür der Diffuser, da dieser neben seinen aromatischen Eigenschaften, auch noch optisch zur Geltung kommt. Aber auch hübsch eingepackte Duftkerzen oder Raumsprays bieten sich als Geschenk an. Und bei der Auswahl sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Am besten lassen sich mehrere Düfte in einem Präsentkorb überreichen.

Teile uns!

Schreibe einen Kommentar