Raumduft

Ipuro

Ipuro Luxus Line

Ipuro White - Wellnessduft

Ipuro White – Wellnessduft

Die Farbe Weiß verspricht die Reinheit, die Klarheit, den Ursprung, die Weisheit, die Wertfreiheit, die ...

Weiterlesen »
Ipuro Cashmere Luxus Line Raumduft

Ipuro Cashmere Luxus Line Raumduft

Verwöhnen Sie Ihre Nase mit Extravaganz. Der Raumduft Ipuro Cashmere steht für den edlen Anspruch ...

Weiterlesen »
Ipuro Black - Mystik pur

Ipuro Black – Mystik pur

Schwarz und schön wie die Nacht präsentieren wir in seiner Optik den Raumduft Ipuro Black ...

Weiterlesen »
IPURO Silver Luxus Line

IPURO Silver Luxus Line

Ipuro 240ml Raumduft silver ist reiner Luxus für alle Sinne. IPURO Silver ist voll purer Eleganz, kühl und prickelnd ...

Weiterlesen »

Raumduft Diffuser

Ein Diffuser (auch Duftverteiler genannt) ist nicht einfach nur ein Duftspender. Gleichzeit ist er ein sehr schönes und ansehnliches Wohnaccessoire. Im Gegensatz zu anderen Lufterfrischern wird beim Diffuser keine Hitze zugeführt, daher verliert er auch keine wertvollen Duftstoffe und kann so auch bedenken- und gefahrlos in Räumen aufgestellt werden, die nicht immer genutzt werden, wie beispielsweise Bad, Schlafzimmer oder Büro.

Raumduft Diffuser erzielen auf einfache Art einen sehr hohen Effekt und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. In der Regel bestehen die Raumduft Diffuser aus Glas. Die Flakons oder Fläschchen sind mit einem Duftöl gefüllt. Nun stellt man in den Flakon oder das Glasfläschchen Holzstäbchen – meist aus Bambus, Rattan oder Balsaholz -. Diese Stäbchen ragen wenige Zentimeter über den Flaschenrand hinaus. Nun saugen sie sich mit dem Duftöl voll – über den Flaschenrand hinaus – und geben so den Duft kontinuierlich in den Raum ab. Durch die Menge der Stäbchen im Glas kann die Stärke des Duftes reguliert werden. Sind viele Stäbchen im Glas, ist der Duft sehr intensiv, sind wenige Stäbchen im Glas ist er weniger stark. Gut Beispiele für hochwertige Raumduft Diffuser sind Ipuro Black oder die Ipuro Color Kollektion

Wenn man das erste Mal einen Diffuser benutzt, probiert man es zunächst mit wenigen Stäbchen und stellt dann weitere hinzu, wenn man den Duft verstärken will. Je nach Inhalt und Menge der Stäbchen genießt man so wochenlang den Duft. Besondere Wirkung zeigen Diffusoren, wenn Sie im Durchzug stehen. So verströmen sie ihr Aroma durch die ganze Wohnung.

Diffuser als Dekoration und Wohnaccessoire

Durch das unterschiedliche Design, und die verschiedenen Farben und Formen der Diffuser sind sie ebenso eine wunderbare Raumdekoration und damit eine Freude für die Augen. Neben dem wundervollen Duft, den sie verströmen, genießen Sie auch die Wirkung der Farben, die je nach Empfinden variiert werden können. Bambusstäbchen mit aufgesetzten Figuren runden das Bild ab.

Olori

Olori Raumduft Lavendel 200 ml

Olori Raumduft Lavendel 200 ml

Olori Raumduft Olori Raumduft Lavendel 200 ml Lavendel hält wirksam Insekten fern und sorgt für ...

Weiterlesen »
Olori Raumduft Orange 200 ml

Olori Raumduft Orange 200 ml

Olori Raumduft Olori Raumduft Orange 200 ml Orange vertreibt Müdigkeit, sorgt somit für Aufmunterung und ...

Weiterlesen »
Olori Raumduft Rose 200 ml

Olori Raumduft Rose 200 ml

Olori Raumduft Olori Raumduft Rose 200 ml Rose wirkt ausgleichend und bringt den Körper in ...

Weiterlesen »
Olori Raumduft Minze 200 ml

Olori Raumduft Minze 200 ml

Olori Raumduft Olori Raumduft Minze 200 ml Minze neutralisiert Tabakgeruch und wirkt geistiger Erschöpfung entgegenHinweis ...

Weiterlesen »

Die Natur verfügt über ein schier unendliches Spektrum an herrlichen Düften, die auf uns Menschen überaus anziehend wirken. Was liegt näher, als sich mit den wunderbaren Aromen zu schmücken, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen? Seit jeher werden natürliche Duftstoffe auch zur Verbesserung der Raumluft innerhalb von Gebäuden genutzt. Doch noch nie zuvor war die Verwendung der faszinierenden Aromen so einfach wie mit Olori Raumdüften.

Die Wirkungsweise der Essenzen

Die aromatisch duftenden Öle werden per Extraktionsverfahren gewonnen. Olori Raumdüfte bestehen ausschließlich aus natürlichen Ingredienzien. Es kommen keinerlei künstliche Duftstoffe zum Einsatz, worauf Olori höchste Priorität setzt. Diese Reinheit steigert die Ergiebigkeit der ätherischen Öle, so dass ein einziger Flakon über viele Monate hinweg einen angenehmen Duft verströmt und einen Raum in einen paradiesischen Ort verwandelt. Der deutsche Hersteller Olori Raumdüfte, der über eine lange Erfahrung in der Duftherstellung verfügt, bezieht die Pflanzenessenzen aus Spanien. Die formschönen Glasflakons sind mit einem Holzaufsatz ausgestattet, in den sich Rattanstäbchen einfügen lassen, die den Duft in sich aufnehmen und im Raum verteilen. Je mehr Stäbchen verwendet werden, desto intensiver der Duft. Einem Flakon aus dem Sortiment der Olori Raumdüfte sind jeweils 10 Rattanstäbchen beigefügt.

Olori Raumdüfte steigern das Wohlbefinden

Der Aufenthalt in einer wohlriechenden Umgebung fördert die Lebenslust erheblich. Trübe Gedanken verfliegen, stattdessen geben Vitalität und Freude den Ton an. Olori Raumdüfte eignen sich hervorragend, um ein angenehmes Wohnambiente zu schaffen, das sich als Wellness für Körper und Geist erweist. Olori Raumdüfte sind in zwölf verschiedenen Duftnuancen erhältlich: frische Bergamotte, lieblicher Jasmin, stimulierender Lavendel, anregendes Lemongras, aufmunternde Minze, entspannende Orange, harmonisierende Orangenblüte, erquickende Rose, würziges Sandelholz, beruhigende Vanille, fruchtig-blumiges Ylang-Ylang und aktivierende Zitrone. Somit ist für alle Belange und für jeden Geschmack der passende Duft erhältlich.

Kerzen

Duftkerzen

Duftkerzen

Eine Duftkerze gibt es in unterschiedlichen Variationen. Es gibt Duftgläser, Duftreed-Diffuser wie z.B. von Ipuro ...

Weiterlesen »
Tolle Geschenkideen - Maßgeschneiderte Kerzen

Tolle Geschenkideen – Maßgeschneiderte Kerzen

Maßgeschneiderte Kerzen sind nicht nur eine tolle Geschenkidee, für manche Anlässe sind sie mehr oder weniger ...

Weiterlesen »
Teelichte bestehen aus einer kleinen Aluminiumschale

Teelichte bestehen aus einer kleinen Aluminiumschale

Teelichte sind eine besondere Art von Kerzen. Teelichte bestehen aus einer kleinen Aluminiumschale, in der ...

Weiterlesen »
Jelly Belly Duftkerzen

Jelly Belly Duftkerzen

Sie lieben die leckeren Jelly Belly Beans? Dann werden Ihnen mit Sicherheit auch die hochwertigen ...

Weiterlesen »

Was sind denn eigentlich Duftspender?

Sie sorgen dafür, dass unsere Raumluft gereinigt wird und wir uns in unseren vier Wänden wohlfühlen. Sie verbreiten eine angenehme, gemütliche Atmosphäre. Duftspender gibt es in vielerlei Ausführungen.

Die unterschiedlichen Duftspender

Beispielsweise das klassische Raumspray, das seinen Duft mittels Druck auf den Zerstäuber an die Luft abgibt. Das Spray eignet sich ob seiner sofortigen Wirkung für starke Gerüche, die absorbiert werden sollen, wie beispielsweise Zigarettenrauch. Ein weiterer Duftspender ist das Räucherstäbchen. Hier wird eine Paste mit Aromen verknetet, um ein Holz gedreht und getrocknet. Werden diese Stäbchen angezündet, wird das Aroma mittels des Rauchs an die Raumluft abgegeben. Sehr schön ist auch das Potpourri. Hier werden Schalen, die in der Regel aus Glas, Holz oder Keramik bestehen, mit getrockneten Früchten, Blättern oder Kräutern gefüllt. Dann beträufelt man diese Mischung mit ätherischen Ölen, die dann den Duft an die Luft abgeben.

Ein Diffuser wirkt über Holzstäbe wie z.B. beim Ipuro Hommage. Diese Holzstäbe, meist aus Bambus oder auch Balsaholz, werden in den Diffuser gesteckt, der mit Duftöl gefüllt ist. Nun saugen sich die Holzstäbchen, die über den Rand des Diffusors hinausragen mit diesem Duftöl voll und geben das Aroma in den Raum ab. Dabei kann man die Intensität des Duftes selbst regeln. Je mehr Stäbe im Diffuser stehen, desto stärker ist der Duft. Neben diesen klassischen Duftspendern gibt es aber auch andere Methoden, die Raumluft zu verbessern und lästige Gerüche zu vertreiben.

So gibt es beispielsweise Düfte in Form von Stäbchen, die in den Staubsaugerbeutel getan werden oder als Pulver, das auf den Boden gestreut und aufgesaugt wird. Über die Luft, die beim Saugen aus dem Staubsauger entweicht, wird der Duft im Raum verteilt. Auch Duftsteine, die mit Duftölen beträufelt werden und parfümierte Brennpapiere sind eine Möglichkeit, die Raumluft zu verbessern.

Raumduft nach Jahreszeit

 

Zurück zur Natur bedeutet, sich auf den natürlichen Verlauf eines Jahres zu konzentrieren. Jede Jahreszeit besitzt ihre eigenen Reize und ihre speziellen Düfte. Für das persönliche Gleichgewicht hat es sich als vorteilhaft erwiesen, die verwendeten Raumdüfte der jeweiligen Jahreszeit anzupassen. 

 

Frühlingsdüfte

 

Der Frühling bringt alljährlich eine zuversichtliche Aufbruchstimmung mit sich. Alles neu macht der Mai, die alte Volksweise von Hermann Adam von Kamp bringt die Gefühle von Umwälzung und Wandlung nach den Wintermonaten vortrefflich zum Ausdruck. Im Reigen der taufrischen und unverbrauchten Duftnoten dürfen die Wohlgerüche von Veilchen, Hyazinthen, Maiglöckchen, Flieder und Jasmin nicht fehlen. Liebliche Vanille und andere exotische Düfte erfüllen die Sehnsucht nach Wärme nach dem kalten Winter.

 

Sommerdüfte

 

Raumdüfte nach Jahreszeit sehen für den Sommer ein Potpourri an herrlichen Blütendüften vor. Allen voran die Rose, die im Verlauf des Sommers ihre geballte Energie entfaltet. Der Hochsommer ist zudem die Zeit der Kräuter, weshalb diese Komponente unbedingt integriert werden sollte. Um den 15. August fällt alljährlich die Hochsaison aller Kräuterkundigen, die sich auf das Sammeln von Gewächsen mit ätherischen Ölen spezialisiert haben. Die Aromen, die von getrockneten Kräutern ausgehen, werden gerne für Raumdüfte genutzt.

 

Herbstdüfte

 

Sobald die Herbststürme ums Haus fegen und niedrigere Temperaturen daran erinnern, dass der Sommer vorüber ist, wird es Zeit für Düfte, die Behaglichkeit in der Wohnung verbreiten. Dazu eignen sich würzige Hölzer wie Zedern- und Sandelholz. Die Düfte von Eukalyptus, Thymian, Ysop und Myrte wirken wohltuend auf die Schleimhäute bei den ersten Erkältungskrankheiten.

 

Winterdüfte

 

Eis und Kälte bleiben draußen und im Haus verwandeln sinnliche Düfte die Räume in eine Wohlfühloase. Die Aromen von Orangen, Zimt und Gewürznelken strahlen Gemütlichkeit aus und lassen Unruhe verschwinden. Hinzu kommen noch die typischen Weihnachtsdüfte, die auf das schönste Fest des Jahres einstimmen.